Tipps zum Geldsparen im Alltag

Es ist Mitte des Monats, und die Brieftasche ist leer. Was ist mit dem Geld passiert? Keine Ahnung, aber bis zum Ende des Monats muss man durchhalten. Und man nimmt sich vor im nächsten Monat sparsamer zu sein.  Aber wie kann man zu Hause Geld sparen? Mit unseren intelligenten Spartipps ist das Sparen ein Kinderspiel!

Sparen Sie zu Hause Geld, ohne Verzicht
Es gibt besseres, als jeden Penny zweimal zu drehen, aber mit unseren Tipps zum Sparen von Geld ist das nicht einmal notwendig. Auf diese Weise können Sie Geld sparen, ohne auf Dinge verzichten zu müssen, die Sie wirklich lieben. Nehmen Sie unsere Vorschläge ernst und sparen Sie und Sie haben mehr Geld in Ihrer Brieftasche!

Gerade beim Einkauf im Supermarkt gibt es viele Tipps, um Geld zu sparen, angefangen bei saisonalem Gemüse, Großpackungen oder dem Rat, lieber einmal pro Woche einzukaufen, anstatt jeden Tag zu gehen und viel mehr auszugeben.

Es gibt noch weitere Maßnahmen, die Ihnen helfen können, zu Hause Geld zu sparen: Schreiben Sie auf, wie viel und wofür Sie das Geld für einen Monat ausgeben – behalten Sie Ihr Budget im Auge. Es klingt spießig, aber es ist der einzige Weg, um herauszufinden, wo das ganze Geld ist. Am Ende des Monats sehen Sie, wo Ihr Sparpotenzial liegt.

Bezahlen Sie bei Einkäufen immer bar

20 Euro für die Lebensmittel, 45 Euro für den neuen Pullover: schnell die Kreditkarte gezückt und alles ist erledigt. Immer mehr Menschen zahlen kaum noch Bargeld und schauen am Ende des Monats erstaunt auf den Kontoauszug und fragen sich, wo das ganze Geld geblieben ist.

Machen Sie den Test und bezahlen Sie eine Woche lang bar. Sie werden feststellen, dass Sie viel weniger Geld ausgeben. Überlegen Sie zweimal, ob Sie den Fünfziger wirklich anreisen wollen oder ob der Kauf nicht so notwendig ist.

Regelmäßige Überprüfung der Telefonverträge

Nehmen Sie sich die Zeit, um Verträge für Telefon und Internet heraus zu suchen. Wenn die Verträge älter sind, bezahlen Sie wahrscheinlich zu viel. Neue Verträge bieten oft mehr und bessere Konditionen. Zu Hause kontrollieren und Geld sparen!

Leitungswasser statt Mineralwasser spart Geld

Mineralwasser ist nicht teuer, aber warum Geld ausgeben, wenn Leitungswasser zu Hause praktisch kostenlos ist? Trinkwasser in Deutschland ist von höchster Qualität. Wenn Sie in einem alten Gebäude wohnen, sollten Sie den Vermieter fragen. Blei- und Kupferrohre können geringe Mengen an Verunreinigungen in das Wasser abgeben.
Magst du das Kribbeln von Mineralwasser? Holen Sie sich eine Trinkwassersprudler, damit sparen Sie sich nicht nur einen Teil der Kosten, sondern auch die Schlepperei.

Zum Abendessen gehen und Geld sparen

Probieren Sie neue Restaurants aus und sparen Sie gleichzeitig Geld! Dating-Enthusiasten sollten auf jeden Fall ein Gutscheinheft erhalten, das für alle größeren Städte erhältlich ist. Gutscheine gelten für Restaurants und Bars und bieten Rabatte auf Speisen und Getränke.

Kaffee to Go selber machen

Trinkst du regelmäßig morgens Kaffee, um den Tag zu starten? Anstatt beim Bäcker einen Kaffee zu holen, kann man sich diesen selbst kochen und in einer Thermoskanne mitnehmen.

Sparen Sie Geld im Urlaub und auf Reisen

Frühbucherrabatte und Last-Minute-Angebote: Viele Reiseersparnisse sind möglich. Am besten fragen Sie Ihr Reisebüro, was das Beste für Sie ist
Nehmen Sie sich die Zeit, die Preise verschiedener Anbieter im Internet zu vergleichen.
Die Flüge sind in der Regel morgens billiger als nachmittags.
Hast du schon mal darüber nachgedacht, Wohnungen zu tauschen? Das spart Geld für ein teures Hotel und eine Wohnung hat auch mehr Atmosphäre als ein steriles Hotelzimmer. Wenn Sie „Haustausch“ im Internet eingeben, gibt es mehrere Seiten, die Tauschpositionen anbieten.

Bücher oder Filme ausleihen, anstatt sie zu kaufen

Lese-begeisterte haben ihn wahrscheinlich bereits: den Bibliotheksausweis. Gegen eine geringe Jahresgebühr können Sie zahlreiche Bücher ausleihen, darunter auch neue Bestseller. Bibliotheken verfügen oft auch über aktuelle Zeitungen, Zeitschriften, CDs und DVDs

Reparaturen von Haus oder Wohnung

Wenn Sie einen Handwerker benötigen, lassen Sie sich von mehreren Firmen ein Angebot machen und vergleichen Sie die Preise.

Senkung der monatlichen Kosten

Saisonale Küche: Kohl im Winter, Tomaten im Sommer: Saisongemüse ist nicht nur leckerer, sondern auch billiger als importierte Produkte.

Einkaufen im Supermarkt:  Kleine Packungen sind oft viel teurer als große . Es ist besser, zu Großpackungen zu greifen und die Reste einzufrieren.

Resteverwertung: Es gibt nur noch ein paar Spaghetti, aber werfen Sie sie nicht weg. Am nächsten Tag müssen Sie nur noch ein paar frische dazu kochen und Ihr Mittagessen ist fertig.

Kinotag: Das Kino ist in den letzten Jahren sehr teuer geworden. Aber da wir nicht auf ihn verzichten wollen, nutzen Sie den Kinotag. Er ist normalerweise Mitte der Woche und bietet ermäßigten Eintritt.

Mitfahrgelegenheiten: Wohnt Ihr Kollege in der Nähe? Gründen Sie eine Fahrgemeinschaft. Das spart viel Kraftstoff und Geld.

Reduzierung der Bekleidungskosten: Kleidung ist sehr teuer geworden. Nutzen Sie daher Outletcenter, Secondhand-Läden und Fabrikverkäufe. Hier gibt es gute Angebote. Vor allem das Wesentliche, das nie aus der Mode kommt, kann hier günstig gekauft werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.