Kinder aus Lanarkshire finden durch das B-Wild-Projekt wieder Anschluss an die Natur und die Schule

800 Lanarkshire Children Reconnect with Nature and School through B-Wild Project, Concept art for illustrative purpose, tags: der und - Monok

800 Lanarkshire Children Reconnect with Nature and School through B-Wild Project, Concept art for illustrative purpose – Monok

Ein bahnbrechendes naturbasiertes Projekt, B-Wild, hat über 800 Kindern und Jugendlichen in Lanarkshire geholfen, ihre Liebe zum Lernen wiederzuentdecken und gesunde Beziehungen aufzubauen.

Die Initiative, die es den Teilnehmern ermöglicht, die natürliche Welt zu erforschen und ihr Selbstbewusstsein zu entwickeln, bietet denjenigen, für die der Schulbesuch eine Herausforderung darstellt, entscheidende Unterstützung. Junge Menschen, die Schwierigkeiten mit dem Schulbesuch haben, gehören zu den Nutznießern des Projekts.

Eines der Kriterien für die Aufnahme in B-Wild ist ein schlechter oder gar kein Schulbesuch. Wir haben viele junge Menschen im Programm, denen es aus verschiedenen Gründen schwer fällt, die Schule zu besuchen.

Claire Reid, B-Wild Projektkoordinatorin

Seit 2020 unterstützt der National Lottery Heritage Fund das B-Wild-Projekt von Barnardo’s Scotland in acht Gemeinden, darunter Lanarkshire. B-Wild ermutigt junge Menschen, sich mit der Natur zu verbinden, eine stärkere Bindung aufzubauen und das Selbst- und Sozialbewusstsein zu stärken. Kinder und junge Erwachsene bis zum Alter von 24 Jahren haben von den therapeutischen Erfahrungen im Freien profitiert.

Darüber hinaus stehen alle teilnehmenden Jugendlichen vor der Herausforderung, Beziehungen zu Gleichaltrigen aufzubauen und Freundschaften zu schließen. Durch das Projekt haben Kinder, junge Erwachsene und Familien die Möglichkeit, in der Natur zu lernen, zu spielen und therapeutische Aktivitäten durchzuführen.

Die Ergebnisse sind überwältigend positiv. Viele Teilnehmer haben während der B-Wild-Sitzungen starke Bindungen und Freundschaften geschlossen. Andere haben ihre Kommunikationsfähigkeiten deutlich verbessert und ihre Stimme gefunden.

Die Natur stärkt die Jugend

Dieser Prozess hat eine tiefere Verbundenheit mit der Natur und einen stärkeren Sinn für die Verantwortung für die Umwelt gefördert, was in der heutigen Welt von entscheidender Bedeutung ist.

Claire erläuterte: „Die B-Wild-Aktivitäten reichen von Familien, die Bäume in örtlichen Grünanlagen pflanzen, bis hin zu Eltern, die lernen, sich mit ihren Kindern zu beschäftigen, während sie Gezeitentümpel am Strand erkunden. Diese Initiative ermöglicht es den Barnardo’s-Mitarbeitern, Kindern, Familien und jungen Menschen zu helfen, Selbstvertrauen aufzubauen, angenehme Erfahrungen zu machen, Beziehungen zu knüpfen und eine tiefere Verbindung zur Natur zu entwickeln.“

Kenny Fulton, ein Mitarbeiter des B-Wild-Projekts, gab ein Beispiel dafür, wie naturbasierte Aktivitäten jungen Menschen bei der Bewältigung von Herausforderungen im Alltag helfen. Bei einer Übung verwendeten die Teilnehmer natürliche Materialien, um Gefühle wie Trauer und Angst darzustellen.

Die Sitzung erleichterte offene Diskussionen, wobei ein Teilnehmer zum Ausdruck brachte, dass er sich wohler fühlte, wenn er persönliche Probleme draußen besprechen konnte als mit seinem Berater. Caroline Clark, Direktorin für Schottland beim National Lottery Heritage Fund, lobte den Erfolg des Projekts, das sich positiv auf das Leben junger Menschen auswirkt.

National Lottery Community Fund

The National Lottery Community Fund, legally named the Big Lottery Fund, is a non-departmental public body responsible for distributing funds raised by the National Lottery for „good causes“. (wikipedia)

Lanarkshire

Lanarkshire, also called the County of Lanark , is a historic county, lieutenancy area and registration county in the Central Lowlands of Scotland. (wikipedia)